Show menu

Okusi Istre Refošk

Jahr: 2016
Alkohol: 12.5 %
Süßegrad: Trocken
Okusi Istre Refošk
Sorte: 
Art des Bodens: Eozäner Flysch, Mergel, Sandstein und sandiger Lehmboden 
Lage: Baredi, Prade, Škocjan, Kortina, Sečovlje, Labor 
Lese: Maschinell und von Hand, September
Erzeugung: Nach dem Entstielen der Trauben folgt eine 4–6-tägige Mazeration. Nach der alkoholischen Fermentierung erfolgt eine natürliche Enthärtung der Säuren, die sogenannte biologische Entsäuerung, die den Wein im Geschmack noch samtiger macht. Es folgt eine Reifung in Inox-Fässern bis zur Flaschenabfüllung.
Farbe: Der Wein hat eine intensive Rubinfarbe mit betonten violetten Nuancen, die in seiner Jugend noch stärker betont sind.
Bouquet: Im Refošk begeistert immer wieder das ausgesprochen komplexe und intensive Bouquet von Brombeeren, Himbeeren und Heidelbeeren.
Geschmack: Der Refošk mit seiner angenehmen fruchtigen Weichheit lässt den Gaumen ins Schwärmen geraten, im Abgang zeigt sich sein edler Charakter, da er mit seinem reichen Geschmack und den angenehmen Tanninen reichhaltige Speisen wunderbar begleitet.
Übereinstimmungen mit den Speisen Der Refošk eignet sich am besten zu Trockenfleischerzeugnissen, rotem Fleisch und Fleischgerichten vom Grill. 
Gelegenheiten: Mittagessen mit Freunden
Serviertemperatur: 14–16 °C