Show menu

Typ

Down to content

Der Weiße - fruchtig frisch und duftend

In unserem Weinkeller sind wir besonders stolz auf die autochthonen Sorten Malvasia und Gelber Muskateller, Chardonnay und Sivi pinot (Grauburgunder), wir haben auch Beli pinot (Weißburgunder) sowie Sauvignon.

Der Weißwein wird aus weißen Traubensorten erzeugt. Bei der Weißweinerzeugung werden die Trauben in der Regel nicht der Mazeration unterzogen, zumindest nicht für längere Zeit. Durch das Pressen erhalten wir Most. Nach abgeschlossener Fermentation erhalten wir den sogenannten jungen Wein, der sorgfältig gepflegt werden muss, damit er zu Wein der gewünschten Qualität reift.

Unsere Weine

Der Rote - sonnig, tiefgründig und leidenschaftlich

Wer kennt nicht die autochthonen Sorten Kopers: Refošk,  Cabernet Sauvignon, Merlot, Shiraz, Cabernet franc,  Modri pinot (Blauburgunder), sowie die autochthone Besonderheit Cipro.

Der Rotwein wird aus roten Traubensorten erzeugt. Bei der Rotweinerzeugung folgt auf das Einmaischen die Mazeration, die auch mehrere Tage dauern kann. So wird der längere Kontakt des Traubensaftes mit den festen Teilen der Weintrauben, insbesondere der Traubenschale ermöglicht. Dadurch wird die intensivere Extraktion der Farbe, des Aromas, der Tannine und anderer Stoffe aus den Weintrauben in den Most ermöglicht.

Unsere Weine

Rosé - modern, verspielt

In unserem Weinkeller erzeugen wir Roséwein der Sorte Refošk aus Merlot und Maločrna. Wir erzeugen Rosewein und Roseschaumwein.

Der Wein Rosé wird nach der Technologie für Weißweine produziert. Bei dieser Weinerzeugung werden die Trauben nicht der Mazeration unterzogen oder nur einer kurzen Mazeration unterzogen, so dass die Trauben eine feine Farbe abgeben. Durch das Pressen erhalten wir rosefarbigen Most.

Unsere Weine

Schaumweine - geheimnisvoll und spritzig

In unserem Keller gibt es eine ganze Palette Charmat Schaumweine Capris. Sowohl aus weißen als auch aus roten Sorten. Wir haben auch klassisch gereiften Schaumwein.

Schaumweine sind spritzige Weine, die aus qualitativen weißen und roten Sorten mit besonderer Technologie, welche ihnen die charakteristischen organoleptischen Eigenschaften gibt, und mit besonderer Zusammensetzung erzeugt werden. Es gibt verschiedene Verfahren für die Erzeugung von Schaumwein, die verbreitesten sind die klassische Methode (die Gärung in der Flasche) und die Charmat Methode (die Gärung in Hochdrucktanks). Für beide Methoden wird der Ausgangswein sorgfältig aus ausgewählten Trauben, durch Pressen mit niedrigem Druck und der Fermentation bei niedrigen Temperaturen vorbereitet. Das technische Verfahren der Gärung und Reifung der Schaumweine nach klassischer Methode dauert mindestens 12 Monate, unsere klassischen Schaumweine reifen länger (3 bis 7 Jahre). Nach Charmat Methode dauert das Verfahren der Reifung mindestens 6 Monate.

Unsere Weine

Süße Besonderheiten - duftend, warm, einzigartig

In unserem Weinkeller gibt es ein reiches Angebot süßer Weine aus der Linie Schätze Istriens… vom süßen Muskateller bis zu Malvasia (Spätlese), des süßen Refošk, sowie der autochthonen Besonderheit Cipra.

Der Wein wird gemäß unterschiedlicher Kategorien unterteilt, eine davon ist auch der Zuckergehalt. In dieser Kategorie gibt es trockene, halbtrockene, liebliche und süße Weine. Süße Weine enthalten 45 und mehr Gramm ungegärten Zucker pro Liter. Ernsthafte süße Weine sind sehr qualitätsreich und werden sehr geschätzt. Die richtige Art und der richtige Zeitpunkt der Weinlese sind es, was dem Wein oftmals die besondere Qualität verleiht.